Sportwelt

Buchmann Tages-Fünfter bei Baskenland-Rundfahrt

Radsport

Donnerstag, 8. April 2021 - 17:35 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hondarribia. Radprofi Emanuel Buchmann hat auf der vierten Etappe der Baskenland-Rundfahrt seinen ersten Saisonsieg knapp verpasst.

Fuhr bei der Baskenland-Rundfahrt um den Etappensieg mit: Emanuel Buchmann. Foto: Thibault Camus/AP/dpa

Der 28-jährige Ravensburger vom Team Bora-hansgrohe wurde im Sprint einer sechsköpfigen Ausreißergruppe Fünfter. Den Tagessieg nach 189,2 Kilometern von Vitoria-Gasteiz nach Hondarribia holte sich der Spanier Ion Izagirre.

Die Führung in der Gesamtwertung übernahm der Etappen-Dritte Brandon McNulty. Der US-Amerikaner liegt nun 23 Sekunden vor dem Slowenen Primoz Roglic. Buchmann kletterte mit 1:07 Minuten Rückstand auf den siebten Rang im Gesamtklassement.

Die fünfte Etappe führt die Radprofis am Freitag über 160,2 Kilometer durch leicht hügeliges Terrain von Hondarribia nach Ondárroa. Die sechstägige Baskenland-Rundfahrt endet am Samstag mit einer Bergankunft in Arrate.

© dpa-infocom, dpa:210408-99-130477/2

Ihr Kommentar zum Thema

Buchmann Tages-Fünfter bei Baskenland-Rundfahrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha