Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

CAS hebt die meisten Olympia-Sperren für Russen auf

Olympia

Donnerstag, 1. Februar 2018 - 09:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Pyeongchang. Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat die lebenslangen Sperren gegen 28 russische Wintersportler aufgehoben.

Der Internationale Sportgerichtshof hat seinen Sitz in Lausanne. Foto: Dominic Favre

Elf weitere Sportler bleiben für die Spiele in Pyeongchang ausgeschlossen, ihre lebenslangen Sperren sind laut einer CAS-Mitteilung ebenfalls ungültig.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.