Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

CHIO-Sieg der Jungen Wilden überrascht nach schwacher Saison

Pferdesport

Montag, 20. August 2018 - 18:21 Uhr

von Von Michael Rossmann, dpa

dpa Aachen. Die Jungen Wilden feiern mit der Springreiter-Nationalmannschaft den CHIO-Hattrick. Mit zwei Debütantinnen gewinnt die Gastgeber-Equipe den traditionsreichen Nationenpreis in Aachen.

Laura Klaphake (r) und Simone Blum freuen sich nach dem letzten Ritt über den Sieg im Nationenpreis. Foto: Rolf Vennenbernd

Laura Klaphake überspringt im Sattel von Catch me if you can old ein Hindernis. Foto: Rolf Vennenbernd

Ihr Kommentar zum Thema

CHIO-Sieg der Jungen Wilden überrascht nach schwacher Saison

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige