Sportwelt

Cavendish sprintet zum 31. Tour-Etappensieg

Radsport

Dienstag, 29. Juni 2021 - 17:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Fougères. Mark Cavendish hat die vierte Etappe der 108. Tour de France gewonnen.

Feierte seinen insgesamt 31. Etappensieg bei einer Tour de France: Mark Cavendish. Foto: David Stockman/BELGA/dpa

Der 36 Jahre alte Brite siegte am Dienstag nach 150,4 Kilometern von Redon nach Fougères im Sprint vor dem Franzosen Nacer Bouhanni und dem Belgier Jasper Philipsen.

Cavendish hatte in Fougères bereits 2015 gewonnen, nun war es sein insgesamt 31. Etappensieg bei der Tour. Der Niederländer Mathieu van der Poel verteidigte das Gelbe Trikot des Gesamtführenden erfolgreich. Der 26-Jährige liegt acht Sekunden vor dem Franzosen Julian Alaphilippe und 31 Sekunden vor Richard Carapaz aus Ecuador.

© dpa-infocom, dpa:210629-99-192497/2

Ihr Kommentar zum Thema

Cavendish sprintet zum 31. Tour-Etappensieg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha