Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Crash von Renault-Pilot Ricciardo - Training unterbrochen

Motorsport

Freitag, 10. Juli 2020 - 15:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Spielberg. Nach einem Unfall von Renault-Pilot Daniel Ricciardo ist das zweite Formel-1-Training in Spielberg vorübergehend unterbrochen worden.

Daniel Ricciardo aus Australien vom Renault F1 Team steuert sein Auto auf der Rennstrecke. Foto: Darko Bandic/AP Pool/dpa

Der Australier krachte nach knapp 15 Minuten in der zweiten Einheit am Freitag mit seinem Wagen in Kurve neun in die Reifenstapel. Ricciardo konnte den demolierten Wagen selbstständig wieder verlassen. Das sogenannte Medical Car fuhr aber auf die Strecke und holte den 31-Jährigen ab. Ricciardo humpelte leicht.

© dpa-infocom, dpa:200710-99-747731/2

Ihr Kommentar zum Thema

Crash von Renault-Pilot Ricciardo - Training unterbrochen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha