Sportwelt

Curling-Frauen verpassen Final-Einzug

Curling

Mittwoch, 28. November 2018 - 13:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Tallinn. Die deutschen Curling-Frauen haben bei der EM in Estland den Einzug ins Finale verpasst und kämpfen nun um Bronze.

Skip Daniela Jentsch spielt einen Stein. Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE

Die Mannschaft um Skip Daniela Jentsch unterlag in Tallinn gegen den Gold-Favoriten Schweiz mit 4:6. Die Eidgenossinnen hatten dem deutschen Team durch einen Erfolg über Schottland im letzten Gruppenspiel erst das Halbfinal-Ticket gesichert. Jentsch & Co. haben nun am Freitag (18.00 Uhr/MEZ) im Spiel um Platz drei gegen Russland die Chance, erstmals seit 2009 wieder eine EM-Medaille zu gewinnen.

Die deutschen Curler kämpfen zur selben Zeit gegen Italien um Bronze. Sie wollen die erste deutsche Männer-Medaille bei einem Großereignis seit EM-Bronze 2008 holen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.