Sportwelt

DEB-Team gegen Lettland wieder mit Torhüter Niederberger

Eishockey

Dienstag, 1. Juni 2021 - 19:25 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Riga. Mathias Niederberger von den Eisbären Berlin kehrt für das entscheidende Vorrundenspiel um den Einzug ins WM-Viertelfinale gegen Lettland ins deutsche Tor zurück.

Wieder zurück im deutschen Tor: Torwart Mathias Niederberger. Foto: Roman Koksarov/dpa

Das geht aus der Aufstellung für die Partie am Dienstagabend in Riga hervor, die der Deutsche Eishockey-Bund rund eine Stunde vor Spielbeginn veröffentlichte. Bundestrainer Toni Söderholm hatte seine Nummer eins am Vortag beim 0:2 gegen die USA noch geschont und Felix Brückmann von den Adler Mannheim spielen lassen. Brückmann sitzt gegen den WM-Gastgeber dafür auf der Bank.

Seine Feldspieler-Formation ändert Söderholm im Vergleich zum USA-Spiel nur auf einer Position: Anstelle des achten Verteidigers Dominik Bittner (Wolfsburg) holte der Bundestrainer Angreifer Lean Bergmann von den San Jose Sharks aus der NHL zurück in das Spiel-Aufgebot. Auch Bergmann hatte gegen die USA pausiert.

Beiden Teams genügt ein Unentschieden nach 60 Minuten, um das Viertelfinale zu erreichen. Gibt es in der regulären Spielzeit bereits einen Verlierer, ist das Turnier für dieses Team vorbei.

© dpa-infocom, dpa:210601-99-825556/2

Ihr Kommentar zum Thema

DEB-Team gegen Lettland wieder mit Torhüter Niederberger

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha