Sportwelt

DFB künftig ohne Integrationsbeauftragten Cacau

Fußball

Mittwoch, 20. Januar 2021 - 12:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Cacau geht, wer kommt? Das lässt der DFB erstmal offen. Über vier Jahre positionierte sich der frühere Stürmer in heiklen Themen rund um Integration und Rassismus. Nicht immer äußerte er sich glücklich.

Beendet seine Tätigkeit als DFB-Integrationsbeauftragter: Ex-Nationalspieler Cacau. Foto: Boris Roessler/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

DFB künftig ohne Integrationsbeauftragten Cacau

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha