Sportwelt

DHB-Team im Testspiel gegen Serbien ohne Heinevetter

Handball

Samstag, 7. April 2018 - 13:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund. Die deutschen Handballer müssen im zweiten Testspiel an diesem Samstag (14.30 Uhr) gegen Serbien auf Torhüter Silvio Heinevetter verzichten. Der 33-Jährige sei aus privaten Gründen aus Dortmund abgereist, sagte ein Sprecher des Deutschen Handballbundes (DHB) kurz vor der Partie.

Fehlt den deutschen Handballern im zweiten Testspiel gegen Serbien: Torhüter Silvio Heinevetter. Foto: Monika Skolimowska

Für Heinevetter rückte Dario Quenstedt vom SC Magdeburg in den Kader für das Spiel in der ausverkauften Westfalenhalle. Den ersten Test gegen die Serben hatte die DHB-Auswahl am Mittwoch in Leipzig mit 26:19 gewonnen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.