Sportwelt

DHB-Trio fehlt Handball-Auswahl bei Gislason-Debüt

Handball

Montag, 2. November 2020 - 12:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund. Ohne Torwart Andreas Wolff sowie die Rückraumspieler Philipp Weber und Steffen Weinhold müssen die deutschen Handballer die EM-Qualifikationsspiele gegen Bosnien-Herzegowina und in Estland bestreiten.

Gibt mit Verzug sein Debüt als Handball-Bundestrainer: Alfred Gislason. Foto: Federico Gambarini/dpa

Bundestrainer Alfred Gislason reagierte am Montag auf die Ausfälle und nominierte den Berliner Rückraumspieler Paul Drux und Wetzlars Torwart Till Klimpke nach.

Polen-Legionär Wolff verzichtete trotz eigener negativer Tests wegen positiver Corona-Fälle bei seinem Verein Vive Kielce auf eine Reise nach Deutschland. Der Leipziger Weber musste sich nach einigen Covid-19-Infektionen beim sächsischen Bundesligisten in häusliche Quarantäne begeben. Der Kieler Weinhold fällt wegen einer Gehirnerschütterung aus.

© dpa-infocom, dpa:201102-99-176547/3

Ihr Kommentar zum Thema

DHB-Trio fehlt Handball-Auswahl bei Gislason-Debüt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha