DHB verlängert mit Vorständen Kromer und Schober

dpa Dortmund. Der Deutsche Handballbund (DHB) hat die Verträge von Vorstandschef Mark Schober und Sportvorstand Axel Kromer langfristig verlängert.

DHB verlängert mit Vorständen Kromer und Schober

Hat seinen Vertrag beim DHB verlängert: Axel Kromer. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Der 48-jährige Schober unterschrieb bis zum 31. Dezember 2025, Kromer (44) erhielt ein neues bis zum 31. Dezember 2024 gültiges Arbeitspapier. Dies teilte der DHB mit. „Mark Schober und Axel Kromer haben in den vergangenen Jahren unseren Verband professionell gestaltet und die Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft geschaffen“, sagte DHB-Präsident Andreas Michelmann.

Kromer und Schober arbeiten seit 2017 im DHB-Vorstand. Neben den beiden Schwaben gehören zudem Thomas Zimmermann (Marketing und Kommunikation) sowie Benjamin Chatton (Finanzen und Recht) dem vierköpfigen Führungsgremium an. Damit habe man „eine starke hauptamtliche Führung“, sagte Michelmann.

© dpa-infocom, dpa:210303-99-667513/2