Sportwelt

Dänemark mit nächstem Schritt Richtung K.o.-Runde

Eishockey

Freitag, 11. Mai 2018 - 19:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Herning/Kopenhagen. Dänemark hat bei der Eishockey-WM in der deutschen Vorrundengruppe einen weiteren Schritt in Richtung Viertelfinale geschafft.

Die Dänen um Frederik Storm (l) haben sich mit 3:0 gegen Norwegen durchgesetzt. Foto: Petr David Josek/AP

Der Gastgeber setzte sich in Herning souverän mit 3:0 (1:0, 2:0, 0:0) gegen Norwegen durch und ließ sich von den meisten der 10.800 Zuschauern in der ausverkauften Halle feiern.

Mit nun acht Punkten verbesserten sich die Dänen in der Gruppe B vorerst auf den vierten Platz, der am Ende der Gruppenphase zum Einzug in die K.o.-Runde ausreicht. Mit einem weiteren Erfolg gegen den klaren Außenseiter Südkorea hätten die Dänen den Sprung ins Viertelfinale so gut wie sicher.

In der Gruppe A muss Österreich nach dem 2:5 (1:2, 1:2, 0:1) gegen Frankreich weiter um den sofortigen Wiederabstieg bangen. Der Aufsteiger hat nach fünf Niederlagen bisher nur einen Punkt gesammelt. Die Entscheidung über den Abstieg könnte im Duell mit den noch punktlosen Weißrussen fallen. Für die Franzosen erzielte DEL-Profi Damien Fleury von den Schwenninger Wild Wings zwei Tore (10./35. Minute).


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.