Sportwelt

Daimler-Boss Källenius: „Wir verlassen die Formel 1 nicht“

Motorsport

Mittwoch, 18. November 2020 - 14:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Stuttgart. Daimler-Chef Ola Källenius (51) hat erneut Gerüchte über einen vorzeitigen Formel-1-Ausstieg von Mercedes zurückgewiesen.

Daimler-Chef Ola Källenius hat erneut Gerüchte über einen vorzeitigen Formel-1-Ausstieg von Mercedes zurückgewiesen. Foto: Silas Stein/dpa

„Wir verlassen die Formel 1 nicht. Nur weil Bayern München einige Meistertitel gewonnen hat, hören die auch nicht auf“, versicherte der Schwede beim digitalen Kongress von „Auto, Motor und Sport“ in Stuttgart.

Mercedes hat erst am Sonntag beim Grand Prix der Türkei die siebte Fahrer-WM von Lewis Hamilton feiern können. In der Teamwertung war der deutsche Autobauer sogar siebenmal nacheinander erfolgreich. Die Formel 1 ist dem Daimler-Boss zufolge für Mercedes technologisch wichtig. „In der Formel 1 können wir die Hybridtechnologie und neue Kraftstoffe erproben“, sagte Källenius. „Wir bleiben dabei.“

© dpa-infocom, dpa:201118-99-377847/2

Ihr Kommentar zum Thema

Daimler-Boss Källenius: „Wir verlassen die Formel 1 nicht“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha