Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Daniel Altmaier als erster deutscher Profi in Hamburg raus

Tennis

Montag, 22. Juli 2019 - 13:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Wildcard-Starter Daniel Altmaier ist beim Tennisturnier in Hamburg als erster deutscher Profi ausgeschieden.

Daniel Altmaier ist beim Turnier in Hamburg in der ersten Runde ausgeschieden. Foto: Daniel Bockwoldt

Der 20-Jährige aus Kempen verlor bei der mit rund 1,8 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung gegen den Slowaken Martin Klizan 2:6, 2:6. Klizan hatte das Turnier am Rothenbaum 2016 gewonnen. Insgesamt standen in diesem Jahr sieben deutsche Spieler im Hauptfeld. Der Hamburger Alexander Zverev bestreitet sein Erstrunden-Match gegen den Chilenen Nicolas Jarry am Dienstag.

Ihr Kommentar zum Thema

Daniel Altmaier als erster deutscher Profi in Hamburg raus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha