Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Daniel Hackett verlässt Brose Bamberg

Basketball

Samstag, 7. Juli 2018 - 19:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bamberg. Basketball-Profi Daniel Hackett wird ab sofort nicht mehr für Brose Bamberg auflaufen. Der 30-Jährige hat seine im Vertrag verankerte Ausstiegsoption gezogen und wird den neunmaligen Meister nach einer Saison verlassen.

Daniel Hackett verlässt nach einer Saison Bamberg. Foto: Tobias Hase

Der Italiener war vor der zurückliegenden Saison von Olympiakos Piräus nach Bamberg gekommen. In 33 Bundesliga-Spielen erzielte er im Schnitt 10,3 Punkte. Nach Medienberichten wird er zum russischen Euroleague-Spitzenteam ZSKA Moskau wechseln.

Anzeige

Eine gleichfalls verbreitete Brose-Mitteilung, wonach auch der deutsche Auswahlspieler Lucca Staiger Bamberg verlässt, wurde vom Verein wieder zurückgezogen. „Zwar ist der Vertrag mit Lucca Staiger zum 30. Juni ausgelaufen, es steht jedoch noch nicht fest, ob Brose Bamberg und er getrennte Wege gehen werden“, hieß es in einer Korrektur der eigenen Mitteilung.

Ihr Kommentar zum Thema

Daniel Hackett verlässt Brose Bamberg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige