Sportwelt

Das deutsche WM-Aufgebot für die Straßenrad-WM 2020

Radsport

Mittwoch, 23. September 2020 - 06:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Imola. Gerade einmal vier Tage nach dem Ende der Tour de France beginnt in diesem Jahr die Straßenrad-WM.

Gerade einmal vier Tage nach dem Ende der Tour de France beginnt in diesem Jahr auf der Rennstrecke in Imola die Straßenrad-WM. Foto: Daniel Dal Zennaro/ANSA/dpa

Auf der Rennstrecke im italienischen Imola stehen mit den beiden Zeitfahren (Frauen und Männer) sowie den beiden Straßenrennen (Frauen und Männer) vier Entscheidungen auf dem Programm. Die Top-Fahrer Emanuel Buchmann, Nils Politt, Lennard Kämna und Tony Martin sind bei den Titelkämpfen nicht dabei.

Das Aufgebot des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) für die WM in Imola:

Einzelzeitfahren Frauen (2):

Einzelzeitfahren Männer (2):

Straßenrennen Frauen (7):

Straßenrennen Männer (8):

© dpa-infocom, dpa:200922-99-668184/2

Ihr Kommentar zum Thema

Das deutsche WM-Aufgebot für die Straßenrad-WM 2020

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha