Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Dauerregen in Spielberg: Abschlusstraining verschoben

Motorsport

Samstag, 11. Juli 2020 - 12:33 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Spielberg. Der Start des Abschlusstrainings zum Formel-1-Rennen in Österreich ist wegen Dauerregens auf unbestimmte Zeit verschoben worden.

Dauerregen auf der Rennstrecke in Spielberg. Foto: Leonhard Foeger/Pool Reuters/dpa

Sebastian Vettel & Co. sollten eigentlich von 12.00 Uhr an die letzte Übungseinheit vor der Startplatzjagd ab 15.00 Uhr absolvieren. Die starken Regenfälle auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg hatten zuvor schon dafür gesorgt, dass das Formel-3-Rennen im Rahmenprogramm der Motorsport-Königsklasse nach nur zwölf Runden abgebrochen worden war. Die Bedingungen waren für die Fahrer zu gefährlich geworden.

© dpa-infocom, dpa:200711-99-754334/2

Ihr Kommentar zum Thema

Dauerregen in Spielberg: Abschlusstraining verschoben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha