Dauerregen in Spielberg: Abschlusstraining verschoben

dpa Spielberg. Der Start des Abschlusstrainings zum Formel-1-Rennen in Österreich ist wegen Dauerregens auf unbestimmte Zeit verschoben worden.

Dauerregen in Spielberg: Abschlusstraining verschoben

Dauerregen auf der Rennstrecke in Spielberg. Foto: Leonhard Foeger/Pool Reuters/dpa

Sebastian Vettel & Co. sollten eigentlich von 12.00 Uhr an die letzte Übungseinheit vor der Startplatzjagd ab 15.00 Uhr absolvieren. Die starken Regenfälle auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg hatten zuvor schon dafür gesorgt, dass das Formel-3-Rennen im Rahmenprogramm der Motorsport-Königsklasse nach nur zwölf Runden abgebrochen worden war. Die Bedingungen waren für die Fahrer zu gefährlich geworden.

© dpa-infocom, dpa:200711-99-754334/2