Sportwelt

Deutsche Beach-Handballerinnen holen erstmals WM-Gold

Handball

Sonntag, 26. Juni 2022 - 18:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Heraklion. Deutschlands Beach-Handballerinnen sind zum ersten Mal Weltmeister. Die DHB-Auswahl setzte sich in Heraklion auf der griechischen Ferieninsel Kreta in einem dramatischen Endspiel gegen den EM-Dritten Spanien mit 2:0 (15:14, 22:20) durch.

„Für den deutschen Beach-Handball ist das ein Meilenstein“, sagt DHB-Präsident Andreas Michelmann. Foto: Marius Becker/dpa

„Ein Jahr nach der Europa- auch die Weltmeisterschaft zu gewinnen, ist ein fantastischer Erfolg. Ich gratuliere Team, Trainer und allen, die diese Goldmedaille ermöglicht haben“, sagte DHB-Präsident Andreas Michelmann. „Für den deutschen Beach-Handball ist das ein Meilenstein.“

In beiden Sätzen stand es nach Ablauf der regulären zehn Minuten unentschieden, so dass jeweils das Golden Goal entscheiden musste. Beide Male hatten die deutschen Frauen um die starke Torfrau Katharina Filter das bessere Ende für sich und bejubelten nach dem Siegtreffer von Michelle Schäfer ausgelassen den WM-Triumph.

© dpa-infocom, dpa:220626-99-809307/2

Ihr Kommentar zum Thema

Deutsche Beach-Handballerinnen holen erstmals WM-Gold

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha