Sportwelt

Deutschland-Tour: Degenkolb mit Nationalteam am Start

Radsport

Donnerstag, 8. Juli 2021 - 17:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Nürnberg. Radprofi John Degenkolb geht bei der Deutschland-Tour 2021 mit einem Nationalteam an den Start. 

Geht mit dem deutschen Nationalteam bei der Deutschland-Tour an den Start: John Degenkolb. Foto: Urs Flueeler/KEYSTONE/dpa

Dies verkündete der 32-Jährige während der Live-Übertragung der 12. Etappe der 108. Tour de France in der ARD. „Die Deutschland-Tour habe ich die letzten beiden Jahre schon verpasst. Ich hab nun den Bund Deutscher Radfahrer gefragt, ob wir nicht mit einer deutschen Nationalmannschaft an den Start gehen können“, erzählte Degenkolb. Dies sei „alles so durchgegangen“.

Degenkolbs Team Lotto-Soudal ist bei dem viertägigen Rennen vom 26. bis 29. August nicht dabei, darum hat der Radprofi nach anderen Lösungen gesucht. Auch Tour-Teilnehmer Jonas Rutsch soll für das Team des BDR starten. „Ich denke, das ist eine ganz interessante Sache. Ich bin Befürworter, das ist rundum gelungen“, sagte Rutsch. Das Etappenrennen beginnt in Stralsund und führt über Schwerin,  Ilmenau und Erlangen bis zum Zielort Nürnberg. Auch Nachwuchsfahrer sollen bei dem deutschen Team eingebunden werden.

© dpa-infocom, dpa:210708-99-310969/2

Ihr Kommentar zum Thema

Deutschland-Tour: Degenkolb mit Nationalteam am Start

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha