Sportwelt

Diskus-Ass Robert Harting im Finale - Bruder Christoph raus

Leichtathletik

Dienstag, 7. August 2018 - 12:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting hat bei seiner letzten Leichtathletik-Europameisterschaft das Finale erreicht. Sein jüngerer Bruder Christoph schied dagegen in der Qualifikation nach drei Fehlversuchen völlig überraschend aus.

Christoph Harting schaffte keinen gültigen Versuch. Foto: Kay Nietfeld

63,29 Meter reichten Robert Harting für den Einzug in sein letztes EM-Finale, der 33 Jahre alte Berliner kämpft damit als siebtbester Werfer am Mittwochabend noch einmal um eine Medaille. Der Olympia-Dritte Daniel Jasinski (Wattenscheid) verpasste dagegen mit schwachen 60,10 Metern das Finale.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.