Sportwelt

Djokovic aus Sicht von Zverev der große Favorit in Wimbledon

Tennis

Samstag, 26. Juni 2021 - 17:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Der beste deutsche Tennisprofi Alexander Zverev sieht den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic als „riesen Favorit“ in Wimbledon.

Der Serbe Novak Djokovic beim Training vor dem Start des Grand-Slam-Turniers in Wimbledon. Foto: Aeltc/Simon Bruty/PA Wire/dpa

„Weil er sich auf diesem Belag am wohlsten fühlt“, sagte der Hamburger in London, zwei Tage vor dem Start des im vorigen Jahr wegen der Corona-Pandemie ausgefallenen Rasen-Klassikers. „Wir Jungen brauchen noch mehr Zeit, um den Belag kennenzulernen“, ergänzte Zverev.

Der 24 Jahre alte Weltranglisten-Sechste spielt in der ersten Runde gegen den niederländischen Qualifikanten Tallon Griekspoor und könnte erst im Finale auf Djokovic treffen, der in der anderen Hälfte des Tableaus spielt. Der Serbe hatte die bislang letzte Auflage des Grand-Slam-Turniers vor zwei Jahren gewonnen und holte zuletzt bei den French Open seinen 19. Grand-Slam-Titel. Mit einem Erfolg in Wimbledon würde er zu den Rekordhaltern Roger Federer und Rafael Nadal aufschließen, die jeweils 20 Titel bei den vier wichtigsten Turnieren gesammelt haben. Nadal hat für Wimbledon abgesagt.

„In der unteren Hälfte wird es Chancen geben, auch für uns“, sagte Zverev zum Tableau. Er war nach dem knapp verpassten Endspiel bei den French Open und der kurzen Umstellung von Sand auf Rasen bei seiner Wimbledon-Generalprobe in Halle schon im Achtelfinale ausgeschieden. „Ich hoffe, dass ich in besserer Form bin, als ich es in Halle war. Ich habe jetzt alles dafür getan, dass ich in Form bin, dass ich gutes Tennis spielen kann“, sagte Zverev.

© dpa-infocom, dpa:210626-99-154472/2

Ihr Kommentar zum Thema

Djokovic aus Sicht von Zverev der große Favorit in Wimbledon

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha