Sportwelt

Djokovic und Nadal in Paris weiter ohne Satzverlust

Tennis

Freitag, 27. Mai 2022 - 18:16 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Die beiden Topfavoriten Novak Djokovic und Rafael Nadal steuern bei den French Open weiter ohne große Mühe auf ein mögliches Duell im Viertelfinale zu.

Bleibt bei den French Open weiter ohne Satzverlust: Novak Djokovic. Foto: Thibault Camus/AP/dpa

Der Weltranglisten-Erste Djokovic gewann in Paris gegen den Slowenen Aljaz Bedene problemlos mit 6:3, 6:3, 6:2 und ist damit im Stade Roland Garros in diesem Jahr nach wie vor ohne Satzverlust. Der 35 Jahre alte Serbe trifft nun am Sonntag im Achtelfinale auf den Argentinier Diego Schwartzman.

Nadal setzte sich gegen den Niederländer Botic van de Zandschulp mit 6:3, 6:2, 6:4 durch und hat damit ebenfalls noch keinen Satz abgegeben. Der 13-malige Paris-Champion aus Spanien bekommt es jetzt mit dem Kanadier Felix Auger-Aliassime zu tun.

© dpa-infocom, dpa:220527-99-456185/2

Ihr Kommentar zum Thema

Djokovic und Nadal in Paris weiter ohne Satzverlust

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha