Sportwelt

Dominikanische Republik mit Sieg bei Basketball-WM

Basketball

Sonntag, 1. September 2019 - 12:46 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Shenzhen. Deutschlands Vorrundengegner Dominikanische Republik ist mit dem erwarteten Auftaktsieg in die Basketball-WM in China gestartet.

Der Jordanier Zaid Abbas verteidigt gegen Victor Liz (l) von der Dominikanischen Republik. Foto: Swen Pförtner

Der Weltranglisten-18. setzte sich in Shenzhen knapp mit 80:76 gegen den Außenseiter Jordanien durch. Bester Werfer für den Karibikstaat war Victor Liz mit 15 Punkten, bei Jordanien konnte Center Ahmad Al Dwairi mit 34 Zählern überzeugen.

Die Auswahl des Deutschen Basketball Bunds trifft nach ihrem ersten Spiel gegen Frankreich am Sonntag (14.30 Uhr/Magentasport) zunächst am Dienstag auf die Dominikanische Republik und beendet die Vorrunde gegen Jordanien am Donnerstag. Die besten zwei Teams ziehen in die Zwischenrunde ein.

Medaillenkandidat Australien bezwang zum Start nach einigen Problemen Kanada mit 108:92. Beide Teams könnten in der Zwischenrunde möglicher Gegner von Deutschland sein. Am Eröffnungstag der Weltmeisterschaft hatten die Titelanwärter Spanien mit 101:62 gegen Tunesien und Serbien mit 105:59 gegen Angola ihre Pflichtaufgaben erfolgreich erledigt. Gastgeber China gewann gegen die Elfenbeinküste mit 70:55.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.