Draisaitl will bald über WM-Teilnahme entscheiden

dpa Edmonton. Deutschlands Eishockey-Topstar Leon Draisaitl will in den nächsten Tagen entscheiden, ob er im Mai an der Weltmeisterschaft in der Slowakei teilnimmt.

Draisaitl will bald über WM-Teilnahme entscheiden

Leon Draisaitl von den Edmonton Oilers. Foto: Jeff Mcintosh/The Canadian Press/AP

„Ob ich bei der WM spielen werde, möchte ich erst noch mit meiner Familie besprechen. Meine Entscheidung werde ich diese Woche noch mitteilen“, sagt Draisaitl der „Welt“. „Egal, wie sie ausfällt, es ist immer etwas ganz Besonderes, das Deutschlandtrikot zu tragen, für Deutschland spielen zu dürfen“, meinte der 23-Jährige.

Manchmal würden jedoch Sachen dazwischen kommen, „die das nicht ermöglichen“, meinte der Ausnahmespieler der Edmonton Oilers. Er wolle damit allerdings nicht sagen, „dass das diesmal so ist“. Draisaitl verwies auf die Olympischen Winterspiele, für die die NHL-Profis nicht freigestellt wurden. „Ich wäre gerne mit dabei gewesen und war dann sehr traurig, dass ich nicht mithelfen konnte, die Silbermedaille zu gewinnen, weil uns die NHL eine Teilnahme untersagt hat. Da kann man nichts machen“, sagte Draisaitl.

Draisaitl hat am Wochenende die NHL-Hauptrunde mit 50 Saisontoren und einem weiteren persönlichen Meilenstein beendet, an den Playoffs nehmen die Edmonton Oilers allerdings nicht teil. Draisaitl könnte also bei der WM vom 10. bis 26. Mai dabei sein.