Sportwelt

Dritte deutsche Medaille in Flandern: Riedmann holt Bronze

Radsport

Samstag, 25. September 2021 - 11:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Löwen. Juniorin Linda Riedmann hat dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) die dritte Medaille bei der Straßenrad-WM in Flandern beschert.

Linda Riedmann hat bei der Straßenrad-WM in Flandern Bronze geholt. Foto: Luca Tedeschi/LPS via ZUMA Press Wire/dpa

Die 18-Jährige holte im Straßenrennen der Juniorinnen Bronze und musste sich nach 75 Kilometern mit Start und Ziel im belgischen Löwen nur Zoe Backstedt aus Großbritannien sowie der Amerikanerin Kaia Schmid geschlagen geben. Backstedt und Schmid kamen mit einem Vorsprung von 57 Sekunden ins Ziel, Riedmann gewann dahinter den Sprint einer Gruppe. Zuvor hatten Juniorin Antonia Niedermaier (Bronze im Einzelzeitfahren) und das Zeitfahr-Mixed (Gold) Edelmetall für Deutschland geholt.

© dpa-infocom, dpa:210925-99-354041/3

Ihr Kommentar zum Thema

Dritte deutsche Medaille in Flandern: Riedmann holt Bronze

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha