Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Dschingis Secret ist Galopper des Jahres 2017

Pferdesport

Montag, 2. April 2018 - 16:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Der fünf Jahre alte Hengst Dschingis Secret ist Galopper des Jahres 2017. In der ältesten Publikumswahl des deutschen Sports setzte sich Dschingis Secret klar durch.

Markus Klug, Trainer von Dschingis Secret. Foto: Christophe Gateau

Der von Markus Klug in Köln trainierte Hengst erhielt 56,6 Prozent der Stimmen und verwies den ebenfalls von Klug trainierten Derby-Sieger Windstoß (32,8 Prozent) und Guignol (10,6 Prozent) auf die Plätze zwei und drei.

Besitzer von Dschingis Secret ist Horst Pudwill, ein Unternehmer aus Hongkong. Dschingis Secret gewann 2017 bei sieben Starts vier Rennen, darunter den Hansa-Preis in Hamburg und den Großen Preis von Berlin in Hoppegarten.

Die 60. Ehrung des Galoppers des Jahres fand beim Saisonauftakt-Renntag in Köln statt. Schon Dschingis Secrets Vater Soldier Hollow hatte 2004 diese Wahl gewonnen.

Ihr Kommentar zum Thema

Dschingis Secret ist Galopper des Jahres 2017

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha