Sportwelt

Dustin Brown verliert in Halle im Achtelfinale

Tennis

Mittwoch, 21. Juni 2017 - 17:09 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Halle/Westfalen. Dustin Brown ist beim Tennis-Turnier im westfälischen Halle im Achtelfinale ausgeschieden. Der 32-Jährige aus Winsen/Aller musste sich bei den Gerry Weber Open dem an Nummer sieben gesetzten Spanier Roberto Bautista Agut mit 4:6, 6:1, 6:7 (6:8) geschlagen geben.

Rasenspezialist Dustin Brown verlor im Achtelfinale in Halle knapp in drei Sätzen gegen Bautista Agut. Foto: Friso Gentsch

Bautista Agut trifft nun auf den Sieger des deutschen Duells zwischen Alexander Zverev und Philipp Kohlschreiber. Zuvor war Richard Gasquet als erster Spieler ins Viertelfinale eingezogen. Der Franzose setzte sich gegen den Tommy-Haas-Bezwinger Bernard Tomic aus Australien mit 6:3, 6:3 durch.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.