Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Eisbären gewinnen Auftakt in Finalserie - 4:3 in München

Eishockey

Freitag, 13. April 2018 - 22:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Die Eisbären Berlin haben das erste Playoff-Duell um die deutsche Eishockey-Meisterschaft gegen Titelverteidiger EHC Red Bull München gewonnen. In einem temporeichen Finalauftakt siegte die Mannschaft von Trainer Uwe Krupp mit 4:3 (2:1, 1:1, 1:1) beim Hauptrundenersten.

Die Eisbären gewannen 4:3 bei Meister EHC Red Bull München. Foto: Tobias Hase

Anzeige

Vor 6142 Zuschauern bescherten Jamison MacQueen (2. Minute), Sean Backman (15.), James Sheppard (25.) und Louis-Marc Aubry (55.) den Berlinern den optimalen Start. Jonathan Matsumoto (12.), Brooks Macek (28.) und Keith Aucoin (60.). trafen für die Münchner, die als drittes DEL-Team drei Titel nacheinander gewinnen wollen. Spiel zwei steigt am Sonntag (14.30 Uhr) in Berlin.

Ihr Kommentar zum Thema

Eisbären gewinnen Auftakt in Finalserie - 4:3 in München

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige