Sportwelt

Eishockey-Cracks legen Silbermedaillen nicht ab

Eishockey

Freitag, 30. März 2018 - 18:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mannheim. Auch zwei Tage nach dem unglücklich verlorenen Olympia-Endspiel von Pyeongchang wollen die meisten Eishockey-Nationalspieler ihrer Silbermedaillen nicht ausziehen.

Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff (r) hat kein Interesse daran, seine Medaille abzulegen. Foto: Boris Roessler


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.