Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Eishockey-Nationalmannschaft gewinnt erneut gegen Frankreich

Eishockey

Samstag, 21. April 2018 - 20:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Im zweiten Eishockey-Testspiel gegen Frankreich innerhalb von 48 Stunden hat der Silbermedaillengewinner Deutschland 2:1 (0:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung gewonnen. Das entscheidende Tor nach 3:03 Minuten der Verlängerung erzielte Yasin Ehliz.

Der Franzose Guillaume Leclerc (l) und DEB-Akteur Frederik Tiffels fighten um den Puck. Foto: Arne Immanuel Bänsch

Anzeige

Vor 4500 Zuschauern im ausverkauften Wellblechpalast von Berlin stand NHL-Star Leon Draisaitl am Samstag zum ersten Mal auf dem Eis und erzielte das Tor für die DEB-Auswahl in der regulären Spielzeit. Am Donnerstag hatte die Nationalmannschaft in Wolfsburg noch mit 7:1 gesiegt.

Ihr Kommentar zum Thema

Eishockey-Nationalmannschaft gewinnt erneut gegen Frankreich

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige