Sportwelt

Eishockey-Nationalmannschaft gewinnt erneut gegen Frankreich

Eishockey

Samstag, 21. April 2018 - 20:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Im zweiten Eishockey-Testspiel gegen Frankreich innerhalb von 48 Stunden hat der Silbermedaillengewinner Deutschland 2:1 (0:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung gewonnen. Das entscheidende Tor nach 3:03 Minuten der Verlängerung erzielte Yasin Ehliz.

Der Franzose Guillaume Leclerc (l) und DEB-Akteur Frederik Tiffels fighten um den Puck. Foto: Arne Immanuel Bänsch

Vor 4500 Zuschauern im ausverkauften Wellblechpalast von Berlin stand NHL-Star Leon Draisaitl am Samstag zum ersten Mal auf dem Eis und erzielte das Tor für die DEB-Auswahl in der regulären Spielzeit. Am Donnerstag hatte die Nationalmannschaft in Wolfsburg noch mit 7:1 gesiegt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.