Sportwelt

Eishockey-Nationalspieler Holzer wechselt nach Russland

Eishockey

Sonntag, 1. November 2020 - 11:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Stuttgart. Eishockey-Nationalspieler Korbinian Holzer wechselt nach Russland.

Wechselt nach Russland: Korbinian Holzer. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Er habe beim Club Automobilist Jekaterinburg in der Kontinental Hockey League (KHL) bis zum Ende der laufenden Saison zugesagt, erklärte der 32 Jahre alte Verteidiger am Sonntag gegenüber dem Fachmagazin „Eishockey News“. „Es ging alles ziemlich schnell jetzt.“

Beim NHL-Club Nashville Predators war der Vertrag des gebürtigen Münchners ausgelaufen. Zuletzt hielt er sich beim Zweitligisten Tölzer Löwen fit. Holzer steht im deutschen A-Kader für den Deutschland-Cup, der von Donnerstag bis Sonntag in Krefeld stattfindet.

© dpa-infocom, dpa:201101-99-164074/2

Ihr Kommentar zum Thema

Eishockey-Nationalspieler Holzer wechselt nach Russland

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha