Sportwelt

Eiskunstlauf-WM ohne Olympiasieger Chen

Eiskunstlauf

Mittwoch, 16. März 2022 - 17:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Eiskunstlauf-Olympiasieger Nathan Chen aus den USA muss auf seine Teilnahme an den anstehenden Weltmeisterschaften in Montpellier verzichten.

Olympiasieger Nathan Chen aus den USA. Foto: Natacha Pisarenko/AP/dpa

Der 22-Jährige nannte als Grund eine anhaltende Verletzung, die er durch weiteres Training nicht verschlimmern wolle. Chen zeigte sich sehr enttäuscht, dadurch die Chance auf seinen vierten WM-Titel in Serie zu verpassen. Bei Weltmeisterschaften ist er seit 2018 ungeschlagen. In Peking hatte Chen erstmals auch Olympia-Gold geholt.

© dpa-infocom, dpa:220316-99-547860/2

Ihr Kommentar zum Thema

Eiskunstlauf-WM ohne Olympiasieger Chen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha