Sportwelt

Eissprinter Dufter überrascht mit Platz zwei über 500 Meter

Eisschnelllauf

Samstag, 16. Januar 2021 - 17:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Heerenveen. Der Inzeller Joel Dufter hat mit einem zweiten Platz über 500 Meter für die große Überraschung bei den Europameisterschaften der Eisschnellläufer im Sprint-Mehrkampf in Heerenveen gesorgt.

Joel Dufter freut sich über seine schnelle 500-Meter-Zeit. Foto: Peter Dejong/AP/dpa

Der 25 Jahre alte WM-Achte verbesserte in 34,79 Sekunden seine fast ein Jahr alte persönliche Bestzeit um 0,06 Sekunden und musste sich damit nur dem Russen Viktor Muschtakow (34,69) geschlagen geben. Routinier Nico Ihle wurde auf der ersten von vier Sprint-Distanzen Elfter (35,27), Hendrik Dombek aus München belegte Rang 18 (35,83).

© dpa-infocom, dpa:210116-99-52254/2

Ihr Kommentar zum Thema

Eissprinter Dufter überrascht mit Platz zwei über 500 Meter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha