Sportwelt

Eistanz-Olympiasieger Papadakis/Cizeron bei WM auf Goldkurs

Eiskunstlauf

Freitag, 25. März 2022 - 16:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Montpellier. Die Eistanz-Olympiasieger Gabriella Papadakis/Guillaume Cizeron aus Frankreich nehmen bei der Heim-WM Kurs auf ihren fünften Titel.

Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron liegen bei der WM in Führung. Foto: Bernat Armangue/AP/dpa

Das Duo holte in seinem charakteristischen Rhythmustanz zu Liedern von John Legend die Rekordpunktzahl von 92,73 Zählern. Auf Platz zwei folgen die Olympia-Dritten Madison Hubbell/Zachary Donohue aus den USA mit 89,72 Punkten vor ihren Landsleuten Madison Chock/Evan Bates (87,51).

Ein deutsches Paar ist nicht am Start, nachdem die deutschen Meister Jennifer Janse van Rensburg/Benjamin Steffan wegen eines positiven Corona-Tests bei Steffan passen mussten und die Olympia-Teilnehmer Katharina Müller/Tim Dieck krankheitsbedingt nicht nachrücken konnten.

© dpa-infocom, dpa:220325-99-673322/2

Ihr Kommentar zum Thema

Eistanz-Olympiasieger Papadakis/Cizeron bei WM auf Goldkurs

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha