Sportwelt

Entwarnung bei Bayern-Basketballer Weiler-Babb

Basketball

Donnerstag, 3. März 2022 - 13:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Einen Tag nach dem schweren Unfall von Basketball-Profi Nick Weiler-Babb hat der FC Bayern München zumindest etwas Entwarnung gegeben.

Der Basketballer Nick Weiler-Babb war schwer gestürzt. Foto: Andreas Gora/dpa

„Er hat die Nacht gut überstanden. Die schweren Sachen sind weg“, sagte ein Vereinssprecher auf dpa-Anfrage. Der 26 Jahre alte US-Amerikaner befinde sich im Krankenhaus. Wann er dieses verlassen könne, ist noch unklar.

Weiler-Babb war im Bundesliga-Spiel gegen die Hamburg Towers bei einem Dunkversuch gestürzt, hatte das Bewusstsein verloren und musste mit einer Trage vom Parkett transportiert werden. „Prellungen und eine schwere Gehirnerschütterung“, lautete die erste Diagnose.

© dpa-infocom, dpa:220303-99-367987/2

Ihr Kommentar zum Thema

Entwarnung bei Bayern-Basketballer Weiler-Babb

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha