Sportwelt

Ergebnisse der Potenzialanalyse des deutschen Spitzensports

Sportpolitik

Montag, 20. September 2021 - 16:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der Deutsche Leichtathletik-Verband führt die Rangliste einer Expertenkommission zur Bewertung künftiger Medaillenchancen an.

Der DLV schnitt bei der sogenannten Potenzialanalyse am besten ab. Foto: Michael Kappeler/dpa

Die sogenannte Potenzialanalyse dient als Grundlage für die Vergabe der Sportfördermittel des Bundes. Mit Abstand ganz hinten liegt demnach der Deutsche Basketball Bund.

In die Analyse fließen die sportlichen Bilanzen bei wichtigen Wettbewerben einschließlich Olympia, der Blick auf die Kaderathleten und Talente sowie die Bewertung der Strukturen der jeweiligen Verbände ein. Daraus ermittelt das Fachgremium einen Gesamtwert für jeden Spitzenverband und für jede Disziplin.

Die einzelnen Disziplinen in den Sportverbänden wurden von der Expertenkommission nach den gleichen Kriterien analysiert, um eine detaillierte Bewertung zu ermöglichen und zielgenauer Reformbedarf zu erkennen.

Die am besten bewerteten Disziplinen:

Die am schlechtesten bewerteten Disziplinen:

© dpa-infocom, dpa:210920-99-290484/2

Ihr Kommentar zum Thema

Ergebnisse der Potenzialanalyse des deutschen Spitzensports

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha