Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Erste Vogesen-Etappe: Alaphilippe wieder heißer Kandidat

Radsport

Dienstag, 9. Juli 2019 - 19:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Colmar. Auf der fünften Etappe der 106. Tour de France geht es für das Peloton in die Vogesen. Auf dem 175,5 Kilometer langen Teilstück von Saint-Dié-des-Vosges nach Colmar sind am Mittwoch (13.15 Uhr/One und Eurosport) zwei Berge der dritten und zwei Berge der zweiten Kategorie zu überwinden. 

Die 5. Etappe der 106. Tour de France führt von Saint-Dié-des-Vosges nach Colmar. Grafik: K. Losacker/S. Stein, Redaktion: I. Kugel Foto:

Den großen Favoriten auf den Gesamtsieg dürfte das einen Tag vor der ersten schweren Bergetappe noch nicht für eine Attacke reichen, stattdessen könnte im Elsass erneut der französische Solokünster Julian Alaphilippe zuschlagen.  Auch dem deutschen Meister Maximilian Schachmann dürfte das hügelige Profil ohne richtig schwere Rampen entgegenkommen.

Ihr Kommentar zum Thema

Erste Vogesen-Etappe: Alaphilippe wieder heißer Kandidat

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha