Sportwelt

Erstes Treffen des Eishockey-Olympia-Großkaders Ende Juli

Eishockey

Montag, 14. Juni 2021 - 09:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm startet in wenigen Wochen in die Vorbereitung auf die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking.

Versammelt seinen Olympia-Kader erstmals Ende Juli: Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm. Foto: Roman Koksarov/dpa

„Mit dem Olympia-Großkader wird es Ende Juli ein Treffen geben, bevor es langsam in Richtung Deutschland Cup geht“, sagte Söderholm den „Eishockey News“. Zuvor brauche er noch einigte Tage, „bis ich die WM abschließen kann“ und ein paar Wochen Urlaub.

Vor gut einer Woche hatte der Olympia-Zweite von 2018 die Weltmeisterschaft in Riga mit Rang vier beendet, dem besten Ergebnis seit 2010. In Zukunft will Söderholm aber mehr. „Es ist okay, dass wir jetzt einen vierten Platz gefeiert haben. Aber ein zweites Mal will ich keinen vierten Platz feiern, weil wir uns hohe Ziele setzen sollten“, sagte der 43 Jahre alte Finne.

© dpa-infocom, dpa:210614-99-983341/2

Ihr Kommentar zum Thema

Erstes Treffen des Eishockey-Olympia-Großkaders Ende Juli

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha