Sportwelt

Evenepoel gewinnt Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich

Radsport

Sonntag, 24. April 2022 - 16:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Lüttich. Der belgische Rad-Jungstar Remco Evenepoel hat die 108. Auflage des Frühjahrsklassikers Lüttich-Bastogne-Lüttich gewonnen.

Remco Evenepoel (r) konnte den Frühjahrsklassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich für sich entscheiden. Foto: Eric Lalmand/BELGA/dpa

Der 22-Jährige holte sich nach 257,2 Kilometern und zehn giftigen Anstiegen in den Ardennen den Sieg im Alleingang vor seinen beiden Landsmännern Quinten Hermans und Wout van Aert. Deutsche Fahrer spielten nach der krankheitsbedingten Absage von Maximilian Schachmann, dem Lüttich-Dritten von 2019, keine Rolle.

Auch die beiden Altstars und Ex-Sieger Alejandro Valverde (41 Jahre/Spanien) und Philippe Gilbert (39/Belgien) verpassten die Podiumsplätze. Titelverteidiger und Tour-de-France-Champion Tadej Pogacar musste wegen eines Trauerfalls in der Familie kurzfristig passen.

Überschattet wurde das Rennen gut 62 Kilometer vor dem Ziel von einem heftigen Massensturz, der auch die Hoffnungen von Weltmeister Julian Alaphilippe zunichte machte. Der Franzose klagte über Rückenschmerzen und begab sich in einen Krankenwagen.

Im Frauen-Rennen fuhr Liane Lippert (Friedrichshafen) auf den achten Platz. Der Vize-Europameisterin fehlten nach 142,1 Kilometern im Ziel 1:58 Minuten auf Solo-Gewinnerin Annemiek van Vleuten. Die niederländische Zeitfahr-Olympiasiegerin, die immerhin schon 39 Jahre alt ist, setzte sich vor Grace Brown aus Australien und Landsfrau Demi Vollering durch.

© dpa-infocom, dpa:220424-99-26891/2

Ihr Kommentar zum Thema

Evenepoel gewinnt Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha