Sportwelt

Ewan gewinnt elfte Tour-Etappe - Roglic weiter in Gelb

Radsport

Mittwoch, 9. September 2020 - 18:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Poitiers. Caleb Ewan hat die elfte Etappe der 107. Tour de France gewonnen. Der Australier siegte nach 167,5 Kilometer von Châtelaillon-Plage nach Poitiers im Massensprint vor Peter Sagan und Sam Bennett.

Hat das Gelbe Trikot verteidigt: Primoz Roglic (l) begrüßt Egan Bernal am Start mit einem Faustschlag. Foto: Christophe Ena/AP/dpa

Das Gelbe Trikot des Gesamtersten verteidigte der slowenische Vuelta-Champion Primoz Roglic erfolgreich. Der Ex-Skispringer liegt weiterhin 21 Sekunden vor dem kolumbianischen Titelverteidiger Egan Bernal.

Am Donnerstag wird die Tour mit der längsten Etappe fortgesetzt, wenn es über 218 Kilometer von Chauvigny nach Sarran Corrèze geht. Zwei Berge der vierten sowie jeweils ein Anstieg der dritten und zweiten Kategorie könnten Ausreißern eine Chance bieten.

© dpa-infocom, dpa:200909-99-495241/2

Ihr Kommentar zum Thema

Ewan gewinnt elfte Tour-Etappe - Roglic weiter in Gelb

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha