Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Ex-Bundestrainer Krupp verlässt Eisbären Berlin

Eishockey

Samstag, 28. April 2018 - 13:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Coach Uwe Krupp verlässt die Eisbären Berlin. Der 52 Jahre alte frühere Bundestrainer habe den Hauptstadtclub nach dem verlorenen Finale in der Deutschen Eishockey Liga gegen München informiert, „einen anderen Weg einzuschlagen“, teilten die Eisbären mit.

Verlässt die Eisbären Berlin: Trainer Uwe Krupp. Foto: Sven Hoppe/dpa

Anzeige

Krupp war seit Ende 2014 in Berlin tätig und führte den Club diese Saison in sein erstes DEL-Finale seit fünf Jahren. Der tschechische Spitzenverein Sparta Prag steht nach eigenen Angaben in Verhandlungen mit dem früheren Verteidiger. „Während unserer Zusammenarbeit haben wir es geschafft, die Eisbären in der DEL wieder nach oben zu führen“, sagte Eisbären-Geschäftsführer Peter John Lee.

Ihr Kommentar zum Thema

Ex-Bundestrainer Krupp verlässt Eisbären Berlin

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige