Sportwelt

Ex-DEB-Coach Sturm adelt „Ausnahmespieler“ Draisaitl

Eishockey

Mittwoch, 25. Dezember 2019 - 05:48 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Los Angeles. NHL-Topstar Leon Draisaitl hat aus Sicht des früheren Bundestrainers Marco Sturm für eine höhere Wertschätzung deutscher Eishockey-Spieler in Nordamerika gesorgt.

Sorgten bei Olympia für Furore: Ex-Bundestrainer Marco Sturm (l) und NHL-Star Leon Draisaitl. Foto: Arne Immanuel Bänsch/dpa

„Olympia war natürlich extrem. Da wusste jeder, Deutschland kann oben mitspielen. Aber es hilft natürlich ganz, ganz enorm, wenn man Ausnahmespieler wie Leon Draisaitl hat“, sagte Sturm der Deutschen Presse-Agentur. „Das hilft generell dem deutschen Eishockey.“

Der 24 Jahre alte Stürmer Draisaitl ist bei den Edmonton Oilers auf dem besten Weg, seine persönlich stärkste Saison 2018/19 noch einmal deutlich zu übertreffen. Sturm, der mit dem deutschen Team 2018 Olympia-Silber gewann, ist inzwischen in seiner zweiten Saison Co-Trainer bei den Los Angeles Kings.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.