Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

FC Bayern verpflichten ehemaligen NBA-Profi Monroe

Basketball

Donnerstag, 25. Juli 2019 - 10:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Den Basketballern des FC Bayern München ist mit der Verpflichtung des früheren NBA-Profis Greg Monroe ein Transfer-Coup gelungen.

Wurde vom FC Bayern verpflichtet: Greg Monroe. Foto: Hector Acevedo/ZUMA Wire

Der deutsche Meister holte den 29 Jahre alten Center, der im Frühjahr noch in der besten Liga der Welt für die Philadelphia 76ers in den Playoffs aktiv war, für die kommende Saison in die Bundesliga. „Wir sind sehr stolz, dass Greg zu uns stößt“, sagte Sportdirektor Daniele Baiesi in einer Mitteilung.

Monroe absolvierte 632 Hauptrundenspiele in der NBA, nachdem er 2010 als Siebter bei der Talenteziehung Draft ausgewählt worden war. Er ist nach T.J. Bray und Ex-NBA-Spieler Josh Huestis der dritte Neuzugang der Münchner.

Der 27 Jahre alte Josh Huestis wurde für eine Saison verpflichtet. Der Flügelspieler spielte in der Saison 2017/18 für Oklahoma City Thunder in der nordamerikanischen Eliteliga NBA und soll den Münchnern „viel Energie und Vielseitigkeit geben“, wie Baiesi sagte.

Für den 2,01 Meter großen Profi aus Montana ist Bayern die erste Station außerhalb der USA. Im vorläufigen Kader ist der Spieler Nummer elf. „Ich bin wirklich sehr aufgeregt, diese neue Erfahrung in einem neuen Land machen zu können und nach München zu kommen“, sagte er. „Meine Stärke ist die Defense und ich bin eher der Typ, der am härtesten arbeiten will für die Mannschaft.“

Ihr Kommentar zum Thema

FC Bayern verpflichten ehemaligen NBA-Profi Monroe

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha