Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Federer mit lockerem Zweitrunden-Sieg in Wimbledon

Tennis

Mittwoch, 4. Juli 2018 - 17:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Titelverteidiger Roger Federer steht in Wimbledon ohne Satzverlust in der dritten Runde. Wie in seinem Erstrundenmatch hatte der Schweizer auch beim 6:4, 6:4, 6:1 gegen den slowakischen Tennisprofi Lukas Lacko keine Probleme.

Roger Federer jubelt über seinen Sieg über den Slowaken Lukas Lacko. Foto: Jonathan Brady/PA Wire

Anzeige

Der Topfavorit wird nun am Freitag vom Sauerländer Jan-Lennard Struff oder dem Kroaten Ivo Karlovic herausgefordert. Federer strebt seinen neunten Wimbledon-Titel an. Die Sandplatz-Saison inklusive der French Open in Paris hatte der 36 Jahre alte Rekord-Grand-Slam-Sieger ausgelassen, um sich optimal auf das Rasenturnier im Südwesten Londons vorzubereiten.

Ihr Kommentar zum Thema

Federer mit lockerem Zweitrunden-Sieg in Wimbledon

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige