Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Federer unterliegt Qualifikant - Zverev und Kerber weiter

Tennis

Sonntag, 25. März 2018 - 07:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Miami. Der Weltranglisten-Erste Roger Federer hat beim Tennis-Turnier in Miami den Einzug in die dritte Runde verpasst. Der 36-jährige Schweizer verlor sein Zweitrunden-Match überraschend gegen den australischen Qualifikanten Thanasi Kokkinakis nach drei Sätzen 6:3, 3:6, 6:7 (4:7).

Roger Federer (r) gratuliert dem Australier Thanasi Kokkinakis zum Sieg. Foto: Pedro Portal/El Nuevo Herald

Für den 20-fachen Grand-Slam-Sieger, der in der ersten Runde ein Freilos hatte, war es die zweite Niederlage in Folge. 

Der 20-jährige Alexander Zverev feierte hingegen einen Erfolg in der zweiten Runde. Nach einem Freilos zum Auftakt setzte sich der an Nummer vier gesetzte Hamburger gegen den Russen Daniil Medvedev mit 6:4, 1:6, 7:6 (7:5) durch. In der dritten Runde trifft Zverev auf den an Nummer 28 gesetzten Spanier David Ferrer.

Bei den Damen besiegte die an Nummer zehn gesetzte Angelique Kerber die Russin Anastasia Pawljutschenkowa 6:4, 6:4. Im Achtelfinale wartet die Chinesin Yafan Wang auf die Weltranglisten-Zehnte aus Kiel.

Ihr Kommentar zum Thema

Federer unterliegt Qualifikant - Zverev und Kerber weiter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha