Sportwelt

Federer verzichtet auf Teilnahme an Masters in Rom

Tennis

Montag, 12. April 2021 - 21:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rom. Der langjährige Tennis-Weltranglisten-Erste Roger Federer wird Anfang Mai nicht beim Masters-Turnier in Rom antreten.

Steht nicht auf der Meldeliste für das Masters in Rom: Roger Federer. Foto: Dave Hunt/AAP/dpa

Der Name des 39 Jahre alten Schweizers steht nicht auf der Meldeliste, die auf der Homepage der Sandplatz-Veranstaltung veröffentlicht wurde. Das Turnier beginnt am 9. Mai.

Bei Masters-Events sind alle qualifizierten Profis automatisch angemeldet und müssen ihre Teilnahme aktiv absagen. In der Woche davor ist Federer, der im März in Doha sein Comeback nach mehr als einem Jahr Verletzungspause gegeben hatte, in Madrid gemeldet. Beim derzeit laufenden Turnier in Monte Carlo tritt Federer nicht an.

© dpa-infocom, dpa:210412-99-178645/2

Ihr Kommentar zum Thema

Federer verzichtet auf Teilnahme an Masters in Rom

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha