Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Federer zieht ins Halbfinale von Halle ein

Tennis

Freitag, 22. Juni 2018 - 16:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Halle/Westfalen. Tennisstar Roger Federer ist beim ATP-Turnier in Halle/Westfalen in das Halbfinale eingezogen. Der Weltranglistenerste setzte sich im Viertelfinale mit 7:6 (7:2) und 7:5 gegen den ungesetzten Australier Matthew Ebden durch.

Roger Federer hebt nach dem Sieg gegen Matthew Ebden aus Australien die Arme. Foto: Friso Gentsch

Auf dem Weg zu seinem zehnten Titel beim Rasenturnier tat sich der Vorjahreschampion zunächst schwer gegen die Nummer 60 der Welt. Im ersten Satz führte der Kontrahent bereits mit 6:5, am Ende konnte der Schweizer den ersten Satz aber gewinnen. Der 36-Jährige nutzte im zweiten Satz nach rund eineinhalb Stunden Spielzeit seinen ersten Matchball zum Einzug in das Halbfinale.

Anzeige

Im Halbfinale trifft der Schweizer auf den US-Amerikaner Denis Kudla, der seine Viertelfinalpartie gegen den Japaner Yüichi Sugita mit 6:2 und 7:5 gewann. Kudla steht auf Position 109 der Weltrangliste.

Ihr Kommentar zum Thema

Federer zieht ins Halbfinale von Halle ein

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige