Sportwelt

Flensburg und Kiel siegen: DHL-Titelkampf bleibt spannend

Handball

Donnerstag, 22. April 2021 - 21:07 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Flensburg. Der Kampf um die deutsche Handball-Meisterschaft bleibt ein enges Rennen.

Meister THW Kiel feierte einen Auswärtssieg in Melsungen. Foto: Swen Pförtner/dpa

Die SG Flensburg-Handewitt behauptete mit einem 35:29 (17:16) über die Eulen Ludwigshafen die Tabellenführung vor Titelverteidiger THW Kiel, der sich mit 32:26 (15:12) bei der MT Melsungen durchsetzte. Mit 44:4 Punkten liegt die SG weiterhin knapp vor den „Zebras“ mit 43:5 Zählern.

Die abstiegsbedrohten Eulen begannen in Flensburg sehr mutig, lagen bis zum 6:5 (11.) immer wieder in Führung. Dann übernahm SG-Regisseur Jim Gottfridsson das Kommando. Erst erzielte der schwedische Vizeweltmeister das 9:7 (17.) und wenig später auch das 13:10 (23.) für die Flensburger. Ludwigshafen ließ sich aber nicht entmutigen, ging mit nur einem Treffer Rückstand in die Pause und lag kurz nach Wiederbeginn erneut mit 18:17 vorn. Mit zunehmender Spieldauer trat die Überlegenheit der Gastgeber aber immer deutlicher zutage.

Die Kieler kassierten nach einem guten Start fünf Treffer in Serie und lagen in der zehnten Minute mit 3:6 hinten. THW-Coach Filip Jicha nahm daraufhin eine Auszeit und setzte auf den siebten Feldspieler. Mit einem eigenen 5:0-Lauf zum 8:6 (16.) übernahmen die Norddeutschen wieder das Kommando. Melsungen verkürzte durch die Nationalspieler Julius Kühn und Timo Kastening noch auf 16:17 und 17:18 - zu mehr reichte es aber nicht.

Die TSV Hannover-Burgdorf kam beim 25:24 (13:11) über die HSG Wetzlar zum ersten Sieg nach zuvor fünf Niederlagen in Serie. Im Tabellenkeller feierten der HBW Balingen-Weilstetten mit dem 31:28 (12:10) über den TuSEM Essen sowie der TSV GWD Minden mit 22:20 (11:10) bei der HSG Nordhorn-Lingen wichtige Siege.

© dpa-infocom, dpa:210422-99-315782/2

Ihr Kommentar zum Thema

Flensburg und Kiel siegen: DHL-Titelkampf bleibt spannend

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha