Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Flensburgs Handballer nur 23:23 beim TVB Stuttgart

Handball

Samstag, 2. November 2019 - 22:46 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Stuttgart. Der deutsche Handballmeister SG Flensburg-Handewitt tut sich weiterhin schwer. Drei Tage nach der 27:34-Niederlage in der Champions League gegen den FC Barcelona reichte es für die Norddeutschen in ihrer Auswärtspartie beim TVB Stuttgart nur zu einem 23:23 (11:12).

Johannes Golla war mit fünf Treffern Flensburgs bester Werfer. Foto: Marius Becker/dpa

Johannes Golla war mit fünf Treffern bester Werfer der SG. Für die Stuttgarter, die im neunten Spiel den ersten Punkt gegen Flensburg holten, warf Patrick Zieker sechs Tore. Die Gastgeber hatten zudem in dem 37 Jahre alten Torhüter Johannes Bitter einen starken Rückhalt.

Ihr Kommentar zum Thema

Flensburgs Handballer nur 23:23 beim TVB Stuttgart

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha